Menü bestellen

Bergwerksmuseum Grube Glasebach

  • Bergwerksmuseum Grube Glasebach (Foto: Bergwerksmuseum Grube Glasebach)
  • ©Bergwerksmuseum Grube Glasebach

Im Bergwerksmuseum Grube Glasebach erfährt der Besucher in eindrucksvoller Art und Weise vom Leben von der Arbeit der Bergleute.

Im Eingangsbereich der Untertageanlage ist ein imposantes Wasserrad zu bewundern; auf zwei originalerhaltenen Sohlen präsentiert sich den Besuchern eine fast unversehrt erhaltene Stätte historischen Bergbaus. Werkzeuge vergangener Jahrhunderte, Gänge und Lagerstätten, Erz-und Flußspateinlagerungen und Sinterungen lassen die Befahrung zu einem interessanten und abwechslungsreichen Erlebnis werden. Übertage sind viele Ausstellungsobjekte, u.a. auch eine funktionstüchtige Trommelfördermaschine und das Funktionsmodell einer Schwingekunst zu sehen.

HarzCard-Leistung

freier Eintritt

Öffnungszeiten

1. April - 31. Oktober: Di-Do 10-16 Uhr / Sa, So & Feiertage 10-17 Uhr
letzte Führung 1 Std. vor Schließzeit

Preis

Untertage
Erwachsene: 7,00 €
Kinder: 4,00 €
Übertage
Erwachsene: 6,50 €
Kinder: 3,50 €

Parkplatz

vorhanden

Sonstiges

Führungen ab 4 Pers. möglich

Interessant

Freibad Albertine

Das Harzgeröder Freibad Albertine entspricht modernsten Standards und ist eines der beliebtesten Freibäder in der Region.

Details >

zurück

Kontakt

Bergwerksmuseum Grube Glasebach
Glasebacher Weg
06493  Harzgerode

039489 226
grube.glasebachnoSpam@harzgerode.dewww.strassberg-harz.de

    Danke für Ihre Empfehlung!
    loading
    • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
    • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
    • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region