Menü bestellen

Nordharzer Städtebundtheater in Quedlinburg

©Nordharzer Städtebundtheater, J. Meusel

Das Nordharzer Städtebundtheater ist das größte Theater der Harzregion und ein kulturelles Zentrum Sachsen-Anhalts. In der Spielzeit 2016/17 feiert das Städtebundtheater sein 25. Jubiläum.
Im Sommer wird Open Air in spannenden Orten der Harzregion gespielt: u. a. im Harzer Bergtheater Thale, auf der Waldbühne Altenbrak und im Wasserschloss Westerburg. Die Stiftskirche Quedlinburg verwandelt sich mit „Der Name der Rose“ in ein Mittelalterkloster, und im Theater Quedlinburg ist eine Revue über König Heinrich I. zu erleben.
Genießen Sie ein breites Angebot! Ob Schauspiel, Musiktheater oder Ballett: Stets erleben Sie einen packenden Abend auf künstlerisch hohem Niveau. Highlights der Spielzeit 2016/17 sind die Komödie „Harold und Maude“ sowie das Musical „Anatevka“ – mit Sängern, Orchester, Ballett und Chor. Für Familien wird stets ein breites Programm angeboten.

HarzCard-Leistung

5 € Preisnachlass auf den Normalpreis bei Eigenveranstaltungen, ausgenommen Sonderveranstaltungen.

Öffnungszeiten

Kassenöffnungszeiten: Mo-Fr 10-16 Uhr, Sa geschlossen

Preis

Preis: 17-27 € (Großes Haus), 15 € (Neue Bühne)

Parkplatz

vorhanden

Gastronomie

vorhanden

Barrierefreiheit

teilweise gegeben (begrenzte Plätze)

Sonstiges

Führungen nur nach Voranmeldung

Tipp

Wagners große romantische Oper "Tannhäuser" ab März 2017

Interessant

Museum Kloster und...

Im 10. Jh. geht der Pfalzort Memleben unwiderruflich in die Geschichte ein. Mehrfach hält sich König Heinrich I. an diesem Ort...

Details >

zurück

Kontakt

Nordharzer Städtebundtheater
Marschlinger Hof 17/18
06484  Quedlinburg

03946 962222
theaterkasse.qlbnoSpam@nordharzer-staedtebundtheater.dewww.harztheater.de

    Danke für Ihre Empfehlung!
    loading
    • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
    • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
    • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region