Menü bestellen

Wernigeröder Schlossbahn

  • Wernigeröder Schlossbahn (Foto: Wernigeröder Schlossbahn, T. Schmidt)
  • Oldtimerbusse, ©Wernigeröder Schlossbahn, T. Schmidt

Der Aufstieg zum Schloß Wernigerode® lässt sich bequem mit den motorisierten Kleinbahnen bewältigen. Unter fachkundiger Moderation verkehren die Bahnen alle 30 Minuten von mehreren Haltestellen in der Innenstadt zum Schloss. Nach einer ausführlichen Besichtigung der über 40 original eingerichteten Wohnräume und einer Stärkung in verschiedenen Gaststätten kann alle 30 Minuten die Rückfahrt über den Wildpark Christianental in die Innenstadt angetreten werden. So bekommt man eine Fahrt zum Schloss und eine Stadtrundfahrt unter einen Hut. Die Wernigeröder Schlossbahn kann auch für Sonderfahrten z. B. zu Geburtstagen und Hochzeiten angemietet werden. Jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag Harzrundfahrten mit original Schweizer Alpenbus - West- oder Ostharz, Hexentanzplatz und Quedlinburg. Alles moderiert von einem Harzführer.

HarzCard-Leistung

Hin- und Rückfahrt zum/vom Schloss (ab Haltestelle Alte Kapelle, Breite Straße, Anger)

Öffnungszeiten

Apr.-Dez. 9.20-18.10 Uhr: Abfahrt alle 30 Min.
Jan.-März 9.30-16 Uhr: Abfahrt alle 60 Min.
(Wochenende & Feiertage alle 30 Min.)
Haltestellen: ab 9.20 Uhr Alte Kapelle / ab 9.30 Uhr Krummelsches Haus / ab 9.40 Uhr Schlossparkplatz Anger / ab 9.50 Uhr Schloss

Preis

Erwachsene: 6,00 €
Kinder: (6-14 J.): 3,00 €

Parkplatz

vorhanden

Barrierefreiheit

teilweise gegeben

Sonstiges

Moderation während der Fahrt

Interessant

Krodoland

Das Krodoland ist ein kleiner Freizeitpark  mit Spielscheune, Kinder-Kletterparcoours, Indianerdorf, Kettcarbahn u. v. m.

Details >

zurück

Kontakt

Wernigeröder Schlossbahn
Breite Straße 70
38855  Wernigerode

03943 606000
schlossbahnnoSpam@t-online.dewww.schlossbahn.de

    Danke für Ihre Empfehlung!
    loading
    • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
    • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
    • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region